Radtour Reisebericht Toskana Apuanische Alpen Chianti Le Crete


Direkt zum Seiteninhalt

Tellaro Pisa Bilder

Ruhetag (Dienstag, 15. Mai 2007): Tellaro - Pisa - Colle di Val d'Elsa

Kurzbericht

Für heute haben wir einen Ruhetag eingeplant. Morgens fahren wir die kurze Strecke von Tellaro nach Sarzana mit dem Rad. Dann weiter mit dem Zug nach Pisa. Dort fahren wir mit unsere Rädern zum Piazza dei Miracoli, wo wir uns - wie viele andere Touristen - u.a. den schiefen Turm ansehen. Für eine Besteigung des Turms ist keine Zeit, denn es können nur kleine Gruppen in längerem Abstand rauf und man muss deshalb zeitig vorbuchen. Anschließend fahren wir wieder zum Bahnhof. Von dort geht es dann per Zug nach Poggibonsi (Umsteigen in Empoli). Von dort fahren wir mit dem Rad die kurze Strecke hinauf in in die Altstadt von Colle di Val d'Elsa und nehmen uns dort ein Hotel. Es ist noch früh und genügend Zeit für das sehenswerte mittelalterliche Stadtzentrum anzusehen.

Übernachtung: Hotel "Arnolfo", 70 EUR mit Früstück (Zweibettzimmer) 
Bewertung: Gute Zimmereinrichtung, gutes Frühstück, liegt direkt in der schönen Altstadt

Abendessen (Pizzeria Il Torrione, empfehlenswert): Penne al Arabiata 6 EUR - Salat 3 EUR - 0,5 l Wein 3,50 EUR - Espresso 1,30 EUR - 1 l Mineralwasser 1,50 EUR - Pane e Coperto 1,50 EUR

Wetter

Vormittag

Mittag



Nachmittag

Abend



Höchsttemperatur bei 21°C

 

Bild 1: Blick aus dem Hotelzimmer in Tellaro

tellaro

Bild 2: Schiefer Turm in Pisa

schiefer turm pisa toskana

Bild 3: Piazza dei Miracoli in Pisa

piazza dei miracoli pisa toskana

Bild 4: Piazza dei Miracoli in Pisa

piazza dei miracoli pisa toskana

Bild 5: Schiefer Turm in Pisa

schiefer turm pisa toskana

Bild 6: Stärkung am Bahnhof in Pisa

mc donalds pisa

Bild 7: Colle di Val d'Elsa

colle di val d'elsa toskana

Bild 8: Colle di Val d'Elsa

colle di val d'elsa toskana

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü